Gelobtesland

Wildwuchs

WhatsApp

Sponsoren

Demoler
Schneider Metallbau
Architekten Wendling

Stellenausschreibung Kassenleitung (m/w/d)

Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Kastellaun ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit unbefristet die Stelle

 

einer Kassenleitung (m/w/d)
(Ausschreibungsnummer 11/2022)

 

zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

 

  • Leitung der Verbandsgemeindekasse/Verwaltung der Kassengeschäfte
  • Steuerung, Überwachung, Aufrechterhaltung und Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Verbuchung des Zahlungsverkehrs und Verrechnungsbuchungen
  • Stammdatenverwaltung einschließlich SEPA-Mandate
  • Verwaltung von Geld- und Kapitalvermögen
  • Liquiditätsplanung und -sicherung (Kassenkredite, Termingelder, etc.)
  • Forderungsmanagement, Mahnwesen
  • Verwaltung und Kontrolle der offenen Posten, Vorschuss- und Verwahrkonten
  • Leitung der Vollstreckungsbehörde, Einleitung von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen
  • Bearbeitung von Billigkeitsmaßnahmen (Stundung, Niederschlagung, Erlass)
  • Verantwortung für Tages- und Kassenabschlüsse
  • Mitwirkung bei Jahresabschlüssen/Jahresabschlussarbeiten
  • Mitwirkung bei überörtlichen und örtlichen Kassenprüfungen

 

Wir erwarten:

  • ein mit B.A. abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verwaltung bzw. Verwaltungsbetriebswirtschaft oder eine erfolgreich abgeschlossene Verwaltungsausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung im Kassen- und Rechnungswesen und Bereitschaft zur Fortbildungsqualifizierung
  • Umfangreiche, fundierte Kenntnisse und möglichst Berufserfahrung in oben genannten Aufgabengebieten und im allgemeinen Verwaltungsrecht
  • Führungsvermögen, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke
  • sehr sichere EDV-Kenntnisse und Fähigkeit zur Einarbeitung in kommunale EDV-Fachanwendungen
  • ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine Besoldung nach A10 LBesG oder vgl. TVÖD
  • einen dauerhaften und sicheren Arbeitsplatz am Standort Kastellaun
  • die Möglichkeit zur alternierenden Telearbeit
  • ein sehr flexibles Arbeitszeitmodell
  • regelmäßige und umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen. Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 03. Juni 2022unter Angabe ihres frühestmöglichen Eintrittstermins elektronisch als PDF (eine Datei, Größe maximal 5 MB) an bewerbungen@SPAMPROTECTIONkastellaun.de . Die Vernichtung ihrer persönlichen Daten nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird zugesichert. Weitere Auskünfte erhalten Sie telefonisch unter 06762-403 48.

Unterkunft suchen

Anreise

Abreise