Gelobtesland

Wildwuchs

WhatsApp

Sponsoren

Schneider Metallbau
Demoler
Burgstadt Hotel

Stellenausschreibung Bauingenieur der Fachrichtung Tiefbau (m/w/d) (Ausschreibungsnummer 04/2021)

Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Kastellaun ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle
Bauingenieur der Fachrichtung Tiefbau (m/w/d)
im Fachbereich Bauen und Abwasser
in Voll- oder Teilzeit
(Ausschreibungsnummer 04/2021)


unbefristet zu besetzen.


Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Vorbereitung, Konzeption und Durchführung von gemeindlichen Straßen-, Ver- und Entsorgungsplanungen (in den Bereichen Nahwärme und Abwasser) von der Vorplanung bis zur Bauausführung einschließlich Ausschreibung und Bauleitung
  • Vergabe, Abwicklung und Überwachung von Planungs- und Ingenieurverträgen über alle Leistungsphasen der HOAI
  • Steuerung und Koordinierung aller am Planungsprozess Beteiligte
  •  Mitarbeit in kommunalen Gremien.

 

Bewerberinnen und Bewerber verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Abschluss Dipl. Ingenieur*in bzw. Bachelor of Engineering oder Bachelor of Science mit Schwerpunkt Tiefbau bzw. Verkehrswegebau
  • Kenntnisse in den genannten Aufgabenbereichen sowie Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Regelwerke (z. B. VOB, VOL, BGB, RStO, HOAI)
  • Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit und Entscheidungsfreude
  • eine Fahrerlaubnis der Klasse B
  • einen sicheren Umgang mit dem MS Office-Paket sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in EDV-Fachanwendungen

 

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 des TVöD-V VKA
  • ein sehr flexibles Arbeitszeitmodell
  • die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • eine abwechslungsreiche Beschäftigung in einem kompetenten Team
  • regelmäßige und umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen. Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28. Februar 2021 elektronisch als PDF (eine Datei, Größe maximal 5 MB) an bewerbungen@kastellaun.de . Die Vernichtung ihrer persönlichen Daten nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird zugesichert.
Weitere Auskünfte erhalten Sie telefonisch unter 06762/403-11.

 

Die Anlage für das Dokument finden Sie hier

Unterkunft suchen

Anreise

Abreise