Do., 13.12.2018

„Glühwein, Mord & Spekulatius“ – Autorenlesung mit Lars Winter

Lars Winter, 1958 in Kassel geboren, kam er über Henry Slezar, Cornell Woolrich und Agatha Christie früh mit Kriminalgeschichten in Berührung. Er schreibt und veröffentlicht unter dem Pseudonym Lars Winter Kriminalromane, Kurzgeschichten, Kinder- & Jugendbücher und betextet deutschsprachige Rock- und Popmusik. Er hat in den wilden Siebzigern Lyrik geschrieben, erotische Kurzgeschichten verfasst und versucht mit allen Sinnen ein Thema zu erfassen. Er ist verheiratet, hat drei Kinder und wohnt in einer alten Villa in Deutschlands Provence." Etwas zum Inhalt zu "Glühwein, Mord und Spekulatius" Nichts ist schöner als ein stimmungsvolles Weihnachtsfest im Kreis der Familie. Nichts ist schlimmer als zur Last werdende Routine und Langeweile. Unser kleines Büchlein soll wie ein Norwegerpullover sein: Mit einem eigenwilligen Muster, etwas kratzig und unbedingt zur Jahreszeit passend. Drei Kurzgeschichten Rund um die kalte Jahreszeit - 33 Fragen und Antworten zur Weihnachtszeit und 15 Illustrationen.   Lassen Sie sich diese besondere Lesung nicht entgehe.

Eintrittspreis(e):  9,00 Euro Abendkasse, 7,00 € Vorverkauf

 VVK-Stelle:  Buchhandlung Müller 06762-9699000 oder unter www.kukuk-kastellaun.de  

Zurück