Überschrift

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

Aktueller Hinweis!

Aufgrund von Forst- und "Abowind"-Arbeiten ist der Abschnitt auf dem Saar-Hunsrück-Steig Etappe 20 zur Zeit nicht begehbar!

Der Rundweg "Geierlayschleife", mit derzeit noch einer Umleitung, kann ab sofort wieder belaufen werden! Einschränkungen sind je nach Wetterlage möglich. Festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich. Höhenmeter: 250 m

Die Hängeseilbrücke und die Zuwegung vom Besucherzentrum aus sind von der Sperrung nicht betroffen!

Rundweg Hängeseilbrücke

Abenteuer Hängeseilbrücke: Folgen Sie dem ausgeschilderten Rundweg ab dem Besucherzentrum in Mörsdorf über die Hängeseilbrücke zur Sosberger Seite und wieder zurück.

Länge: 6,4 km
Gehzeit: 2,5 Stunden

 Wegbeschreibung (131 KB)

 Kartenübersicht (579 KB)

Premiumwandern rund um die Hängeseilbrücke

Weitere Wanderrouten zur Hängeseilbrücke

Variante 1: Kastellaun - Saar-Hunsrück-Steig - Besucherzentrum
Tipp: Mit dem Bus (Linie 634) geht es am Nachmittag zurück nach Kastellaun.
Länge: 17,4 km, Gehzeit: 6 Stunden

Variante 2:
Lahr - Dünnbachpfad - Besucherzentrum - Brückenrundweg - Besucherzentrum - Dünnbachpfad - Lahr
Länge: 17,6 km, Gehzeit: 6 Stunden

Variante 3: Zilshausen-Traumschleife Dünnbachpfad-Besucherzentrum-Brückenrundweg-Besucherzentrum-Dünnbachpfad-Zilshausen
Länge: 16,8 km, Gehzeit: 5,5 Stunden



 Wegbeschreibungen (379 KB)

 Kartenübersicht (1.7 MB)

Besucherzentrum

Entspannen Sie nach Ihrer Wanderung am warmen Holzofen und genießen Sie regionale, junge & moderne Küche. Mit viel natürlichem Material gebaut ist das Besucherzentrum die moderne Variante der „guten Stube“ von Mörsdorf.

Das Infoterminal im Eingangsbereich informiert über touristische Angebote in der Umgebung und auch Unterkünfte können gesucht und direkt online gebucht werden.


Öffnungszeiten:

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.
Der Aufenthaltsbereich mit Infoterminal ist tagsüber immer geöffnet!

Parkplätze:
stehen direkt am Besucherzentrum gegen Gebühr zur Verfügung

Besucherzentrum Geierlay
Telefon +49 (0)6762 96 311 96

Kastellauner Straße 23, 56290 Mörsdorf

Tipps für den perfekten Erlebnistag...

... rund um die Hängeseilbrücke erhalten Sie bei den u.g. Tourist-Informationen sowie im neuen Flyer "Adrenalin pur!".

Jetzt oder hier bestellen!



Tourist-Information Ferienregion Kastellaun

Marktstraße 16, 56288 Kastellaun, Tel.: 06762-401698
info@SPAMPROTECTIONkastellaun.com, www.kastellaun.de


Zeller Land Tourismus GmbH

Balduinstraße 44, 56856 Zell (Mosel), Tel.: 06542-96220
info@SPAMPROTECTIONzellerland.de, www.zellerland.de

Einkehren & Übernachten

Ob regionale oder internationale Küche -  im näheren Umkreis der Hängeseilbrücke finden sich zahlreiche Restaurants und Cafés.

Sie suchen eine gemütliche Unterkunft? Hier finden Sie garantiert ein Domizil ganz nach Ihren Wünschen.



Prospekte & Broschüren

Wir haben Ihnen einige Tipps aus unserer Region zusammengestellt und so können Sie den perfekten Tag erleben, spannende Ausflugsziele entdecken, traumhafte Wanderungen oder bei einer reizvollen Radtour die Hunsrück-Landschaft genießen.

Bestellen Sie unsere Prospekte und Broschüren und planen Sie ganz bequem von Zuhause aus Ihren perfekten (Kurz-)Urlaub.

Jetzt hier bestellen!


Daten & Fakten zur Hängeseilbrücke

Besucherzentrum
Digitales Infoterminal sowie Prospekte und Flyer zur Ferienregion rund um die Hängeseilbrücke. Gastronomie mit Biergarten. Großer Parkplatz (gegen Gebühr). Ausgeschilderter Fußweg zur Brücke ca. 1,2 km.

Öffnungszeiten
Jederzeit frei und kostenlos zugänglich.
Bei extremen Wetterverhältnissen (z.B. Orkan, starkes Gewitter) ist eine temporäre Sperrung möglich.


Parkplätze

Direkt am Besucherzentrum, am Sportplatz und auf den gekennzeichneten Flächen an der Ortsdurchfahrt. Parkgebühr 2,- €.
Eine Durchfahrt mit dem PkW bis zur Brücke ist nicht gestattet!

Interessante Zahlen
360 m Länge
100 m Höhe
85 cm breiter Fußweg
57 Tonnen Eigengewicht
50 Tonnen trägt die Brücke
das entspricht etwa 600 Personen mit einem Durchschnittsgewicht von 80 kg
6 Monate Bauzeit
1,2 Mio € Kosten
davon 700.000 € aus Landes- und LEADER-Förderungen und 90.000 € von umliegenden Gemeinden und Verbandsgemeinde Kastellaun, Rest trägt Ortsgemeinde Mörsdorf).


WICHTIGE HINWEISE:
Das Betreten der Brücke geschieht auf eigene Gefahr!
Der Fußweg ist nur 85 cm breit, Kinderwagen sollten daher wesentlich schmaler als 85 cm sein, damit auch entgegenkommende Fußgänger passieren können. Fahrräder müssen über die Brücke geschoben werden, Hunde sind anzuleinen.

Die Brücke hält laut statischer Berechnung Windgeschwindigkeiten von über 200 km/h stand. Die Windabspannseile sorgen für eine stabile Lage, dadurch wackelt sie kaum.


Mehr Infos finden Sie unter www.haengeseilbruecke.de!


Jetzt auch Fan auf Facebook werden!

Impressionen