TraumSchleifenLand

Erleben Sie eine der schönsten Wanderrregionen Deutschlands mit einer Landschaft zum Träumen.
Ob auf dem Saar-Hunsrück-Steig als Premium-Fernwanderweg mit der höchsten Auszeichnung, die ein Wanderweg europaweit erreichen kann oder den idyllischen Traumschleifen - entdecken Sie Traumlandschaften, traumhafte Aussichten und spüren Sie Adrenalin pur! beim Überqueren der schönsten  Fußgänger-Hängeseilbrücke Deutschlands. Und dass Ihr Urlaub von Anfang an ein Genuss wird, dafür sorgen wir!



Erlebniswandern mit Nervenkitzel

Kommen Sie aus Ihrem ruhelosen Alltag zu uns in den Hunsrück: Schalten Sie ab und genießen Sie Abenteuer und Natur hautnah. Adrenalin pur verspüren Sie beim Überqueren der schönsten Hängeseilbrücke Deutschlands!

Erleben Sie eine Höhen- und Klammtour auf der Traumschleife Baybachklamm (10,5 km) - dem "Grand Canyon des Hunsrücks". Erwandern Sie die Etappe 20 des Saar-Hunsrück-Steigs von Kastellaun nach Mörsdorf (17 km).

Unser Programm für Sie:

1. Tag: Anreise bis 14:00 Uhr nach Kastellaun.
Zum Eingewöhnen leichte Wanderung auf der Traumschleife "Burgstadt-Pfad" (7,5 km). Am Abend erwartet Sie ein 3-Gang-Menü aus regionalen Produkten der Saison mit einem Glas urigem Kellerbier.
2. Tag: Der "Grand Canyon des Hunsrücks" ruft:
Wanderung auf der Traumschleife Baybachklamm (10,5 km). Eine ganz besondere Schlucht, die allein schon wegen ihrer Länge in Deutschlands Mittelgebirgen einmalig sein dürfte. Erleben Sie eine Höhen- und Klammwanderung in einem.
3. Tag: Wandern Sie auf der Etappe 20 des Saar-Hunsrück-Steigs von Kastellaun nach Mörsdorf (17 km) und spüren Sie Abendteuer und Nervenkitzel pur beim Überqueren der schönsten Hängeseilbrücke Deutschlands! Wieder zurück in der Burgstadt Kastellaun, lädt das Café Claus bei Kaffee & Kuchen noch zum Verweilen ein.
4. Tag Abreise oder Anschlussaufenthalt!

Leistungen

3 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel
3 x Frühstück
1 x Heimatkörbchen gefüllt mit regionalen Spezialitäten (1 x pro Zimmer)
1 x Kaffee und Kuchen
1 x 3-Gang-Menü und 1 Glas Kellerbier
1 x Rücktransport von Mörsdorf zum Quartier
1 Wander-Info-Paket 1 x pro Zimmer
1 x Kastellaun-Card (Gästekarte)

Preis

ab 210,00 € pro Person im Doppelzimmer
ab 259,00 € im Einzelzimmer

Buchbar

April - November (Anreise täglich)


Kultur, Natur & Abenteuer

Unser Programm für Sie:

1. Tag: Anreise bis 14:00 Uhr nach Kastellaun
Gleich zu Beginn geht es hoch hinaus auf die Burg Kastellaun. In der Unterburg befindet sich das "Haus der regionalen Geschichte", in dem auf 4 Etagen eine ansprechende und kurzweilige Ausstellung über Kelten & Römern, das Mittelalter und das Wettrüsten von Ost und West während des Kalten Krieges untergebracht ist.
2. Tag: Der Morgen beginnt um 10:00 Uhr mit der Stadtführung „Kastellaun – gestern & heute“. Bei dieser Führung erhalten Sie einen lebendigen Eindruck von der Geschichte und dem Leben in der Burgstadt Kastellaun. Anschließend geht es weiter nach Mörsdorf dort erwartet Sie bei der Wanderung auf der Geierlayschleife (6,5 km) und beim beim Überqueren der schönsten Hängeseilbrücke Deutschlands Spannung und Nervenkitzel.
3. Tag: Zum Abschluss steht eine leichte Wanderung auf der Traumschleife "Burgstadt-Pfad" (7,5 km) auf Ihrem Programm. Zwischen 14:00 und 17:00 Uhr haben Sie dann noch die Möglichkeit das Museum im Haus Maull zu besuchen - hier wird Geschichte lebendig! Anschließend lädt das Café Claus bei Kaffee & Kuchen zum Verweilen ein.
4. Tag: Abreise oder Anschlussaufenthalt!

Leistungen

3 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel
3 x Frühstück
1 x Kaffee und Kuchen
1 x Eintritt Haus der regionalen Geschichte
1 x Stadtführung „Kastellaun – gestern & heute“
1 x Heimatkörbchen gefüllt mit regionalen Spezialitäten (1 x pro Zimmer)
1 x Informationspaket Ferienregion Kastellaun
1 x KastellaunCard

Preis

ab 180,00 €  pro Person im Doppelzimmer

ab 223,00 € im Einzelzimmer

Buchbar

Mai – Oktober Anreise (Anreise Freitag)


Kastellaun - Radfahren & mehr

Unser Programm für Sie:

1. Tag: Anreise bis 14:00 Uhr nach Kastellaun
Erkundung der Stadt Kastellaun und Besuch des Museums Haus der regionalen Geschichte auf der Burg. Am Abend 3-Gang-Menü aus regionalen Produkten der Saison mit einem Glas urigem Kellerbier.
2. Tag: Nach dem Frühstück geht es gestärkt mit dem Rad über den ca. 35 km Geierlayradrundweg. Die abwechslungsreiche Strecke bietet viele wunderschöne Aussichtspunkte über die Höhen des Vorderhunsrücks. Das Highlight dieser Radtour ist die schönste Hängeseilbrücke Deutschlands, bei der Überquerung kommt das Rad als „Schiebegegenstand“ mit. Eine Verschnaufpause können Sie bei einem der Gastgeber in  Mörsdorf einlegen. Im Informationspunkt erhalten Sie eine kleine Überraschung – holen Sie sich hier den Flyer zum „Interaktiven Dorfrundgang“ und lernen Sie Mörsdorf genauer kennen. Weiter geht es dann mit dem Rad zur Burgruine Balduinseck. Hier sollten Sie unbedingt ein Stopp einlegen, denn zum einem steht Ihnen danach der steile Anstieg in Richtung Kastellaun bevor, zum anderen birgt das alte Gemäuer eine interessante Geschichte, die erkundet werden sollte. Mit vielen interessanten Eindrücken erreichen Sie am späten Nachmittag wieder die Burgstadt Kastellaun. Diese Tour ist empfohlen für E-Bikes oder geübte Radfahrer.
3. Tag: Heute geht es über den Schinderhannesradweg (ca. 16 km) nach Simmern. Besuchen Sie das Hunsrück Museum und die historische Altstadt bevor Sie sich in einem der Cafés für die Rückfahrt stärken. Mit dem Rad geht es dann wieder zurück nach Kastellaun. (Alternative: Rückfahrt mit dem Bus)
4. Tag: Heute radeln Sie über den Schinderhannesradweg ca. 16 km in Richtung Emmelshausen. Dort fahren Sie mit der Hunsrückbahn, die steilste im Regelbetrieb betriebene Bahnstrecke Deutschlands, nach Boppard. Von dort aus geht es über den Rheinradweg durch das Mittelrheintal, UNESCO Weltkulturerbe, nach St. Goar (ca. 16 km). Der Rückweg erfolgt mit dem Schiff, vorbei an traumhaften Burgenlandschaft, nach Boppard. Hier haben Sie die Möglichkeit sich z.B. im Weingut Heilig Grab zu stärken bevor es mit der Hunsrückbahn wieder hinauf in den Hunsrück geht. Von Emmelshausen haben Sie die Möglichkeit mit dem Rad oder per Bus zurück nach Kastellaun zu fahren.
5. Tag: Abreise oder Anschlussaufenthalt bspw. Radtour zur Mosel

Leistungen

4 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel
4 x Frühstück
1 x 3-Gang-Menü und 1 Glas Kellerbier
1 x Eintritt im Haus der regionalen Geschichte
1 x Hin – und Rückfahrt mit der Hunsrückbahn
1 x Schifffahrt St. Goar – Boppard
1 x Rad-Info-Paket pro Zimmer
1 x KastellaunCard

Preis

ab 228,00 € pro Person im Doppelzimmer

ab 334,00 € im Einzelzimmer

Buchbar

April – Oktober (Anreise Sonntag, Alternativtermin auf Anfrage)


Familienspaß in der Ferienregion Kastellaun

Unser Programm für Sie:

1. Tag:

Anreise ab 14.00 Uhr in die Ferienregion Kastellaun. Sie beziehen Ihre geräumige Ferienwohnung, die gemütlich eingerichtet ist und ausreichend Platz für 2 Erwachsene und zwei Kinder bietet.
Anschließend fahren Sie zum Erlebnisfeld Mannebach, wo Sie nicht nur die schöne Aussicht auf die traumhafte Naturlandschaft des Hunsrücks genießen können, sondern auch das Sehen, Hören und Riechen wieder neu entdeckt und erlebbar gemacht wird. Auf verschiedenen interessanten Stationen wie Drehscheiben, Summ – und Klangscheiben, Windharfe und vieles mehr. Ein Erlebnis für die ganze Familie!

 

2. Tag:
Am Morgen steht ein Besuch im Tier-Erlebnispark in Bell auf dem Programm. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm erwartet Sie, denn Sie können beim Training der einzelnen Tiere zusehen und erfahren neben dem Freizeitvergnügen auch viel Wissenswertes über die Tiere und die Natur.

Am Nachmittag geht es in die Burgstadt Kastellaun. Besichtigen Sie zuerst die Ruine der Burg der Grafen von Sponheim. Beim anschließenden Besuch im Haus der regionalen Geschichte erfahren Sie mehr darüber warum es im Hunsrück so viele Burgruinen gibt, wie das Leben auf der Burg aussah und warum Sie zu Ruinen wurden. Ihre Familie erlebt hier mehr als 2000 Jahre Geschichte aufbereitet in Text, Bild, Ton, Film und interaktiven Medien mit Spielmöglichkeiten für die Kinder.

 

3. Tag:
Bis um 11.00 Uhr geben Sie die Schlüssel der Ferienwohnung an den Vermieter zurück, danach stehen noch einige erlebnisreiche Stunden auf Ihrem Programm.
Zuerst erkunden Sie die Burgstadt Kastellaun auf eigene Faust bei einer ca. 1,5-stündigen  Geocaching Tour. Ein Erlebnis für Groß und Klein. Ziel ist es, durch die Beantwortung von Fragen und durch Lösen eines Rätsels, den Standpunkt des Schatzes (Cache) herauszufinden.

Anschließend verbringen Sie noch 3 Stunden im Waldabenteuer Natur-Erlebnispark. Klettern Sie unter Anleitung geprüfter Sicherheitstrainer, balancieren Sie mit Geschick über Balken, Taue und andere Hindernisse. Stahlseile, Netze und andere Elemente befinden sich in 6-12m Höhe. Für Kinder gibt es einen Parcours in 1,20m Höhe.

Am Nachmittag endet Ihre Zeit in der Ferienregion Kastellaun mit vielen tollen Eindrücken für die ganze Familie.

3 Tage ab 250.- € für 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 11 Jahre

Leistungen:
2 x Übernachtungen in einer Ferienwohnung für 2 Erwachsene und 2 Kinder in der Ferienregion Kastellaun / ohne Verpflegung
1 x Besuch des Erlebnisfelds Mannebach
1 x Eintritt in den Tier-Erlebnispark Bell
1 x Eintritt in das Haus der regionalen Geschichte
1 x ca. 1,5-stündige Geocaching Tour inkl. Leihgebühr für GPS
1 x Eintrittskarte Waldabenteuer Natur-Erlebnispark (3 Std.)
1 x Kastellaun-Card Gästecard

Buchungszeitraum: April bis Oktober (Anreisetermine auf Anfrage)


Reisebedingungen

Bitte beachten Sie auch unsere  AGBs (83 KB)


Tourist-Info

Marktstr. 16, 56288 Kastellaun
Tel.: +49 (0)6762-401873
info@SPAMPROTECTIONkastellaun.com