Verbandsgemeinde

Unser Dorf für Alle – altersgerecht und barrierefrei

Die Verbandsgemeinde Kastellaun beteiligt sich mit insgesamt neunzehn Orten (Ortsgemeinden/Ortsteilen) und der Stadt Kastellaun an einem Modellprojekt zur Aufstellung kommunaler Aktionspläne zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

Ziel dieser Aktionspläne ist es, dass alle Bürgerinnen und Bürger in den Orten und Gemeinden gemeinschaftlich leben können und zu allen Bereichen des Lebens Zugang haben. Die Beseitigung von Barrieren und Hindernissen für Menschen mit Behinderungen ist hierbei für alle Menschen nützlich und hilfreich. Das Projekt wird durch eine Steuerungsgruppe unterstützt, in der Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinden und Orte, des Landkreises, der sozialen Einrichtungen und Dienste sowie sozialer Verbände beteiligt sind.

In einem öffentlichen Beteiligungsworkshop am 15. Oktober 2015 trugen über 100 Bürgerinnen und Bürger ihre Erfahrungen, Ideen und Vorschläge für ein inklusiveres Gemeinwesen zusammen. Hierfür herzlichen Dank!

Die Dokumentation des Beteiligungsworkshops ist hier als PDF-Datei abrufbar.

Über die weitere Entwicklung dieses Projekts werden wir im Amtsblatt und auf dieser Homepage informieren

Zurück