Gesund älter werden – jeder kann dafür etwas tun – es ist nie zu spät!

Raus aus dem Schongang!

Regelmäßige Bewegung wirkt positiv auf
• Knochen, Gelenke und Muskeln
• Herz- und Kreislaufsystem
• Durchblutung des Gehirns
• Verbesserung nach Schlaganfall, Herzinfarkt, Diabetes
und anderen Krankheiten.

 

Im Alter mobil und gesund sein, bedeutet:
• Weniger Hilfe von anderen erhalten müssen
• Bewahrung der Selbständigkeit
• Freieres Leben

Es braucht keine teure Medizin, um gesund zu bleiben, sondern
regelmäßige Bewegung beugt dem Verschleiss und Krankheiten vor.

Ist eine Krankheit schon da, kann sie durch gezielte Bewegungsübungen
gelindert werden.


Nähere Informationen erhalten Sie unter Tel. (06762) 2565, Seniorenbeirat oder Tel. (06762) 4029-24 Pflegestützpunkt oder
(06762) 403-25 Verbandsgemeinde.

Eine Power-Point-Präsentation zu diesem Thema finden sie  hier (435 KB). 
(Falls die Seiten auf Ihrer Präsentation nicht korrekt angezeigt werden, finden sie diese auch unten als PDF-Datei.)

In der Verbandsgemeinde und der Stadt Kastellaun wird Sport und Bewegung angeboten über:

Vereine in den jeweiligen Ortsgemeinden

Das umfangreiche Sportangebot in den jeweiligen Ortsgemeinden finden Sie in dieser  PDF-Datei (17 KB).

Turnverein Kastellaun

Folgende Kurse bietet der Turnverein Kastellaun an:

- Gymnastikgruppe "Turnen für Jedermann"

- Frauengymnastikgruppe

- Montagsgymnastikgruppe

- Reha- und Präventionssport

Die entsprechenden Informationen finden Sie auf deren Homepage.

Gesundheits-Zentrum Hunsrück

Die Beschreibung der umfangreichen Angebote des Gesundheits-Zentrums Hunsrück für Menschen, die „gesund älter werden“ möchten finden Sie  hier (17 KB).

Das aktuelle Kursprogramm erhalten sie auf der Homepage des Gesundheit-Zentrums-Hunsrück. 

Fitnesstreff Engelmann

Das komplette Kursangebot finden Sie hier.

Volkshochschule

Das komplette Kursangebot finden Sie hier.

Lebenshilfe Rhein-Hunsrück e.V.

Das Sportangebot der Lebenshilfe finden hier.