Sa., 19.08.2017

1. Kastellauner Seefest

Am Ufer des Sees wollen wir ein Fest feiern und laden hierzu herzlich ein. Der Abend beginnt mit „Duo Balance“, die nun schon seit über 10 Jahren regelmäßig in der Burgstadt und auf dem gesamten Hunsrück auftreten. Das aus Cochem stammende Gesangsduo hat sich durch viele Konzerte im In- und Ausland und durch mittlerweile 7 CD-Produktionen einen Namen gemacht.
Mit gefühlvollen Interpretationen von Liedern, Songs und Chansons verstehen es Christine Maringer-Tries und Ehemann Johannes Peter Tries immer wieder, ihr Publikum für einige Stunden zu verzaubern.
Anschließend werden für sie, die aus Funk und Fernsehen bekannten „The Wonderfrolleins“ spielen. Mit Witz, Charme und Temperament fegen die gestandenen Profi-Musikerinnen durchs deutsche Wirtschaftswunder der 50er und frühen 60er Jahre und reißen schon nach wenigen Takten ihr Publikum mit. Hinein geht es in die Zeit von Connie und Catharina, von Caprifischern & Caprihosen und natürlich von Heimatfilmen & Halbstarken. So bunt wie ihre Petticoatkleider ist auch das Programm der „Wonderfrolleins“, welches von Andrea Paredes Montes (Leadgesang, Gitarre), Lexi Rumpel (Bass, Gesang) und Isabelle Bodenseh (Querflöte, Percussion, Gesang) höchst originell und virtuos gestaltet wird.
Verstärkt wird das Frolleintrio durch den Schlagzeuger Rainer Rumpel, alias Don Giorgio.
Musikalische Abstecher in andere Jahrzehnte sind da ebenso im Programm wie musikalische Reisen nach Übersee. Mit „The Mamas & The Papas“ wird geträumt,
mit Louis Prima geswingt und mit lateinamerikanischen Klängen aus Mexiko, Kuba
oder Brasilien der Tropenzauber heraufbeschworen.
„The Wonderfrolleins“ , einfach wondervoll !

Karten erhältlich bei der Tourist-Information Kastellaun.
Eintritt: 17,00 Euro, Mitglieder 13,00 Euro, Schüler/Studenten 10,00 Euro

Zurück