Saar-Hunsrück-Steig

Wandern auf höchstem Niveau – Der Saar-Hunsrück-Steig verläuft zum größten Teil über Pfade und Naturwege von Perl im Saarland über den Hunsrück durch Kastellaun bis zum Rhein nach Boppard.

Dabei präsentiert der Premiumweg auf insgesamt 410 km in 27 Etappen eine abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft mit ihrer Vielfalt an dichten Wäldern, rauhen (Hunsrück)höhen mit herrlichen Weitblicken, wildromantischen Tälern mit bizarren Felsen und rauschenden Bachläufen. Ein ausgezeichneter Wandergenuss!

Für ein erstklassiges Wandererlebnis in der Ferienregion Kastellaun empfehlen wir Ihnen die folgenden Etappen:

Foto: Schöneres Wandern

Etappe 20: Mörsdorf - Bell - Kastellaun

Länge: 16,3 km
Anspruch: mittelschwer (Aufstieg 398 m, Abstieg 326 m)

Die Etappe 20 ist geprägt von wilden und stillen Bachtälern, aber auch ein Abstecher ins Mittelalter und einige felsige Passagen sorgen für Spannung. Die Etappe ist wegen einiger Auf-und Abstiege als mittelschwer einzustufen, ein Mindestmaß an Trittsicherheit ist notwendig.

Sehenswertes:
Burgruine Balduinseck, Buch
Tier-Erlebnispark Bell
Burg Kastellaun und Haus der regionalen Geschichte
Historische Altstadt Kastellaun

Etappenbeschreibung

Wandertouren-Planer


Foto: Eike Dubois, Burg Kastellaun

Etappe 21: Kastellaun - Mannebach - Schmausemühle/Baybachtal

Länge: 17,9 km
Anspruch: schwer (Aufstieg 267 m, Abstieg 463 m)

Die Etappe bietet einen reizvollen Wechsel von offener Landschaft mit tollen Aussichten und den tief eingeschnittenen Schluchten von Frankweiler Bach und Baybach. Aufgrund der anspruchsvollen Kletterpassagen in der Baybachklamm ist die Etappe als schwer einzustufen und verlangt unbedingte Trittsicherheit und ein Mindestmaß an Schwindelfreiheit. Bei Eis und Schnee ist die Klamm nicht zu begehen.

Sehenswert:
Erlebnisfeld Mannebach

Etappenbeschreibung

Wandertouren-Planer


Foto: Dominik Ketz für RPT GmbH, Baybachtal

Etappe 22: Schmausemühle/Baybachtal - Morshausen

Länge: 10,2 km
Anspruch: schwer (Aufstieg 278 m, Abstieg 164 m)

Für diese Etappe sollte man sich Zeit lassen und sehr gute Trittsicherheit mitbringen, denn heute geht es auf schmalen Pfaden mitten durch´s wildromantische, aber eben auch anspruchsvolle, Baybachtal, dem „Canyon des Hunsrücks“. Auch der Endanstieg zum Etappenziel besticht mit grandioser Natur, verlangt aber gute Kondition.

Sehenswertes:
Burg Waldeck
Fachwerkhäuser in Morshausen

Etappenbeschreibung

Wandertouren-Planer

Tipps für die Planung Ihrer individuellen Wandertour:

Unterkünfte & Restaurants am Saar-Hunsrück-Steig

Sind Sie noch auf der Suche nach einer idyllischen Unterkunft oder einem urigen Restaurant direkt am Steig?

Folgende Hotels und Pensionen sowie Restaurants, die als "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" zertifiziert sind, finden Sie in der Ferienregion Kastellaun:

BurgStadt-Hotel ****
Südstraße 34, 56288 Kastellaun, Tel.: 06762-40800
info@SPAMPROTECTIONburgstadt.de, www.burgstadt.de

Landgasthof Hotel Altes Stadttor ***

Marktstraße 4a, 56288 Kastellaun, Tel.: 06762-93130
info@SPAMPROTECTIONaltesstadttor.de, www.altesstadttor.de

Hotel Restaurant Badische Kellerey ***
Schloßstraße 19, 56288 Kastellaun, Tel.: 06762-40190
info@SPAMPROTECTIONbadische-kellerey.de, www.hotel-badische-kellerey.de

Flair Hotel Zum Rehberg ***
Mühlenweg 1, 56288 Kastellaun, Tel.: 06762-1331
info@SPAMPROTECTIONhotel-rehberg.de, www.hotel-rehberg.de

Hotel Restaurant Waldesblick ***
Luhnhofweg 1, 56288 Lahr, Tel.: 02672-91280
info@SPAMPROTECTIONwaldesblick.de, www.waldesblick.de

Landgasthof Zur Post ***
Hauptstraße 25, 56288 Kastellaun, Tel.: 06762-93280
info@SPAMPROTECTIONlandgasthof-zurpost.com, www.landgasthof-zurpost.com

Pension Platten G**
Pohlstraße 9, 56290 Mörsdorf, Tel.: 06762-1681
info@SPAMPROTECTIONpension-platten.de, www.pension-platten.de

Weitere Unterkünfte finden Sie hier.


Restaurant Hunsrücker Hexenhaus
St. Martin-Straße 7, 56290 Beltheim-Mannebach, Tel.: 06762-7510
info@SPAMPROTECTIONhunsruecker-hexenhaus.de, www.hunsruecker-hexenhaus.de

Restaurant Zum Mühlental

Hauptstraße 12, 56290 Buch-Mörz, Tel.: 06762-8627
info@SPAMPROTECTIONpension-zummuehlental.de, www.pension-zummuehlental.de

Weitere Gastronomiebetriebe finden Sie hier.


Gastgeberverzeichnis Saar-Hunsrück-Steig 2015



Wissenswertes

Abholpunkte
Auf allen Etappen sind Abholpunkte installiert, dort können Sie sich von Ihrem Gastgeber im Umfeld abholen und am nächsten Tag wieder hinbringen lassen.

Gepäcktransfer
Alle Betriebe im Gastgeberverzeichnis Saar-Hunsrück-Steig organisieren gegen eine streckenabhängige Gebühr Gepäcktransfers zum nächsten Übernachtungsort, so dass Sie die Etappen auch ohne schweres Gepäck erwandern können.

Pauschalangebote
Wenn Sie keine individuelle Wandertour planen möchten, dann machen Sie es sich doch ganz "einfach": Entscheiden Sie sich für eines der verschiedenen Pauschalangebote. Eine Auswahl finden Sie hier und im hinteren Teil des Gastgeberverzeichnis Saar-Hunsrück-Steig.

Weitere Infos
... und noch mehr tolle Wanderetappen finden Sie auf der Internetseite www.saar-hunsrueck-steig.de


Karten & Broschüren

Pocket Guide Saar-Hunsrück-Steig
(Band 1 West)

"Schöneres Wandern" Wanderführer im Pocketformat von Wolfgang Todt und Ulrike Poller. Der Band 1 des offiziellen Wanderführers beschreibt den westlichen Teil des Steigs: Etappen von Perl im Saarland bis nach Idar-Oberstein an der Nahe. 11,95 € zzgl. Versand

Pocket Guide Saar-Hunsrück-Steig (Band 2 Ost)

"Schöneres Wandern" Wanderführer im Pocketformat von Wolfgang Todt und Ulrike Poller. Der Band 2 des offiziellen Wanderführers beschreibt den östlichen Teil des Steigs: Etappen von Idar-Oberstein über Kastellaun und Emmelshausen bis zum Rhein nach Boppard/Rhein. Inkl. Faltkarte. 12,95 € zzgl. Versand

Start-Set Saar-Hunsrück-Steig
Start-Set zur neuen Trasse des Saar-Hunsrück-Steigs: Band 1 (West) enthält die Route von Perl bis Idar-Oberstein, Band 2 (Ost) beschreibt die komplett neue Route von Idar-Oberstein an der Nahe bis Boppard. Inkl. Faltkarte. 22,95 € zzgl. Versand

Wanderkarte Saar-Hunsrück-Steig Ost
Topografische Wanderkarte zum Saar-Hunsrück-Steig Ost (Maßstab 1:25.000) mit allen neuen Etappen des Steigs von Idar-Oberstein über Herrstein, Hahn, Kastellaun und Emmelshausen bis nach Boppard (beinhaltet außerdem Höhenprofile, Länge, Schwierigkeit und Dauer). Durch die einzigartige "Scan to go-Funktion" können sich Wanderer per Smartphone direkt zu den Ausgangspunkten der einzelnen Etappen führen lassen. 7,95 € zzgl. Versand

Wanderführer Saar-Hunsrück-Steig
Broschüre mit allen Etappen des Saar-Hunsrück-Steiges - mit Kurzbeschreibungen, Kartenübersicht und Übernachtungs-/Einkehrtipps. kostenlos

Gastgeberverzeichnis Saar-Hunsrück-Steig
Als "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" zertifizierte Unterkünfte und Gastronomiebetriebe entlang des Saar-Hunsrück-Steigs sowie Pauschalangebote. kostenlos

Jetzt bestellen!